for Kids - Kinder- und Jugendhilfe

Gemeinsam auf dem Weg

Kinderhaus

Das Kinderhaus ist eine spezielle Form der Heimerziehung nach § 34 SGB VIII. Die Basis bildet das familiäre System auf professioneller Ebene. Anders wie in anderen stationären Einrichtungen gibt es keinen Schichtdienst. Die Kinderhausleitung lebt mit den Kindern und Jugendlichen zusammen und wird unterstützt durch die Einstellung pädagogischer Fachkräfte. Dadurch werden den Kindern und Jugendlichen verlässliche und intensive Beziehungen angeboten.

Das Kind wird in ein bestehendes Familiensystem integriert. Jedes Kind hat ein eigenes Zimmer. Die Zimmer sind mindestens 11qm groß, hell und freundlich und werden zusammen mit dem Kind eingerichtet und gestaltet.

Es gibt bei uns eine Werkstatt in dem die Kinder ihrer Kreativität Ausdruck verleihen können. Es gibt ein Bauzimmer, einen Bewegungsraum, eine Leseecke. Außerdem gibt es noch weitere Gemeinschafträume u.a. für Gesellschaftsspiele oder zum Fernsehen. Außerdem ist ein großzügiges Außengelände vorhanden, mit Rasen, Hoffläche und eigenem Waldstück.

Für ein gutes Miteinander gelten für alle die gleichen Regeln, aber die Rechte und Pflichten werden individuell an jedes Kind und dessen Möglichkeiten angepasst.